weitblick Reisen | Polen – Natur und Kultur
23804
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-23804,stockholm-core-1.2.1,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2.1,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Polen – Natur und Kultur

Angebot Hauser Exkursionen

Polen – Natur und Kultur

wandern. paddeln. baden. entdecken.

 

© Hauser-Exkursionen. Fotos und Textteile.

 

Urwald. Sümpfe. Dünen. Flüsse. Seen. Wisent. Elch. Vogelwelt. Kultur. Vielschichtiges Polen.

 

6 leichte bis moderate Wanderungen (ca. 2-5 Std. Gehzeit)
2 leichte Paddeltouren Wanderungen (2-4 Std.)
Entsprechende Wanderkondition und Schwimmen wird vorausgesetzt.

 

Jahrhundertealte Eichen, mächtige Fichten und majestätische Eschen verbinden sich zu einem dichten Urwald. Lianen umschlingen die Baumstämme und Moose bedecken den Waldboden. Der Bialowieza-Nationalpark liegt abseits, doch von Ruhe und Stille kann nicht die Rede sein. Unter den Baumkronen wimmelt es nur so von Leben und auch auf der Erde raschelt es im Gebüsch. Nur Elche und Wisente scheinen vom Gezwitscher der Vögel ungerührt und grasen gemütlich weiter. Wir wandern gemeinsam mit einem Förster durch das Dickicht, gehen auf die Pirsch und erkunden das Sumpfgebiet auf Bretterpfaden. Vom Kajak aus erleben wir die Region aus einer anderen Perspektive. Liebliche Dörfer, breite Alleen und tiefblaue Gewässer erwarten uns im Seenland Masuren. Auf holprigen Pflasterstraßen, gesäumt von uralten Baumbeständen, erkunden wir das polnische Land der tausend Seen. Wir durchstreifen kühle Uferwälder, bunte Heidelandschaften und mit Mohnblumen geschmückte Weizenfelder. Und immer wieder zieht es uns aufs Wasser – sogar bei Nacht mit Fackellicht! Die wilde Natur Ostpolens wartet auf uns mit kleinen und großen Wundern und auch die kulturellen Höhepunkte kommen nicht zu kurz. Wir besuchen Schloss Rastenburg, die Wallfahrtskirche Swieta Lipka sowie das Kloster Wojnowo. Außerdem unternehmen wir einen ausgiebigen Spaziergang durch die Altstadt von Warschau und begutachten die edlen Patrizierhäuser und den dreieckigen Schlossplatz. Egal welchen Pfaden man in Polen folgt, der Wegesrand ist voller Eindrücke.

 

Eingeschlossene Leistungen

 

  • Lokale Hauser-Reiseleitung ab/bis Warschau
  • Flug mit Lufthansa ab/bis München nach Warschau
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • Übernachtung 3 x in Mittelklassehotels, 5 x in familiären Pensionen
  • Halbpension
  • Eintrittsgebühren lt. Programm
  • Leihausrüstung: 2er-Kajak, Schwimmwesten
  • Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice
  • CO2-Kompensation des Fluges über atmosfair

 

09 Reisetage für 06 – 14 Teilnehmer*innen
Termine 5 Termine zwischen 05.06. und 21.08.2021
Reisepreis ab 1.365 € im DZ. Einzelzimmerzuschlag 130 €.

 

Veranstalter

 

Hauser Exkursionen

 

INFOS UND BUCHUNG

 

Alle Angebote

Category

Gruppe, Kultur, Natur, Polen, Wandern